fbpx

Personal Branding Fotos: Wie Du mit authentischen Business Fotos von Dir Deine Wunschkundinnen erreichst

Als Selbstständige, Freiberuflerin, Coach oder Beraterin hast Du das Wort „Personal Branding“ oder „Personal Branding Fotos“ vielleicht schon einmal gehört. Und selbst wenn nicht, möchte ich Dir mit diesem Blogartikel erklären, warum es für Dich und Dein Business relevant ist.

Personal Branding kurz erklärt

Personal Branding bedeutet kurz gesagt nichts anderes, eine Person statt eines Produkts in den Fokus aller Marketingmaßnahmen zu rücken. Denn gerade durch die Möglichkeiten und Eigenheiten der sozialen Netzwerke, sind Unternehmer:innen heute gefordert kreativer zu werden, um Aufmerksamkeit zu erzeugen und Kund:innen zu gewinnen. Vor allem für Selbstständige bietet das Personal Branding unglaublich viele Möglichkeiten sich selbst und die eigene Arbeit, sein Expertenwissen oder die eigenen Fähigkeiten nach Außen zu präsentieren.

Frau sitzt auf Steinen am Wasser
Frau sitzt am Strand mit Notizbuch in der Hand

Warum Personal Branding Fotos wichtig sind, um Dein Business aufzubauen

Mit Personal Branding Fotos zeigst Du Dich, Deine Persönlichkeit, Deine Talente und Deine Leidenschaft für Dein Business. Du zeigst Deinen Wunschkund:innen was es bedeutet und wie großartig es ist mit Dir zusammen zu arbeiten oder wie viel Leidenschaft Du in Deine Produkte steckst. Es gibt einige Gründe, warum Du jetzt damit beginnen solltest:

Du machst Dein Business einzigartig
Es ist nahezu unmöglich dich als Person von deinem Business zu trennen. Und genau hier setzt Personal Branding an: Es kreiert eine Marke rund um Dein Business, die deine Persönlichkeit in den Vordergrund rückt.

Deine Persönlichkeit ist das, was Dich von allen anderen Mitbewerbern unterscheidet und einzigartig macht. Dazu zählen nicht nur deine Vorlieben für Farben oder Muster, dazu zählt auch, wie Du Dich in deinem Business nach Außen zeigst und wie Du kommunizierst.

Denn, ich bin mir sicher, auch Deine Kunden möchten Dich kennenlernen und Dir vertrauen, um Dich für eine Leistung zu beauftragen oder ein Produkt von Dir zu kaufen. Und das ist nur möglich, in dem Du Dich persönlich und nahbar zeigst, mit authentischen Fotos von Dir.

Du willst überzeugen
Im Schnitt urteilt ein Nutzer innerhalb einer Sekunde über eine Website. Das bedeutet, dass potenzielle Kunden Dich und Dein Business in verdammt kurzer Zeit bewerten, bevor sie überhaupt ein Wort mit Dir gewechselt haben. Wie kannst Du sie also davon überzeugen weiterzulesen und sich deine Website und Dein Angebot genauer anzuschauen?

Du willst es Deinen Kunden leicht machen
Studien haben ergeben, dass visuelle Informationen 60.000 mal schneller im Hirn verarbeitet werden als Text. Wenn wir also davon ausgehen, dass ein Nutzer weniger als eine Sekunde benötigt, um sich für oder gegen eine Website zu entscheiden, brauche ich Dir nicht mehr zu erzählen, wie wichtig visueller Content ist, um ihn zu überzeugen. Personal Branding Fotos zeigen, wer Du bist und was Du anbietest und sie können noch viel mehr. Sie können Geschichten erzählen und letztendlich helfen sie Vertrauen zu Deiner Zielgruppe aufzubauen.

Frau sitzt am Schreibtisch mit Laptop

Wie Du mit Personal Branding Fotos Deine Wunschkund:innen erreichst

Das Wichtigste ist zunächst, dass Du überhaupt weißt, wer Deine Wunschkund:innen sind (und damit sind nicht „alle“ gemeint). Da sind wir auch schon beim Kernpunkt des Personal Branding, denn es setzt eine Strategie voraus. Diese Strategie definiert Deine Marke ganz detailliert und beinhaltet unter anderem auch, welche Kund:innen Du mit welchem Produkt oder Service begeistern möchtest. Sie geht Hand in Hand mit Deiner Positionierung.

Die visuelle Erscheinung inklusive der Business Fotos sind also nur ein Teil Deiner Personal Branding Strategie, im Prinzip sind sie auch ein Ergebnis dieser. Denn mit Deinen Personal Branding Fotos machst Du all das sichtbar, wofür Du persönlich mit Deinem Unternehmen stehst und was Du nach Außen zeigen möchtest.

Deshalb solltest Du die Fotos für Dein Business auch bewusst auswählen. Veraltete Fotos von dir, ein Selfie mit dem Smartphone oder das Foto, dass der Fotograf auf der Hochzeit Deiner besten Freundin von Dir gemacht hat, all diese Fotos wirken unprofessionell, wenn Du Neukund:innen überzeugen möchtest. Bedenke, dass Deine Fotos Dich, Deine Marke und letztendlich Deine Arbeit repräsentieren. Wenn Du als professionell wahrgenommen werden möchtest, ist es wichtig, dass Du Dich mit professionellen Fotos nach Außen zeigst.

Das bedeutet nicht, dass Du für Dein Foto ein Business Dress tragen musst, solange Du es nicht eh tun würdest. Es bedeutet, dass Du Dir genau überlegst, was Du mit Deinen Fotos nach Außen zeigen und sagen möchtest und wie Du wahrgenommen werden willst. Möchtest Du als Life Coach lachen, fröhlich sein und Lebenslust versprühen oder möchtest Du als Trauerrednerin als mitfühlend, klar und professionell wahrgenommen werden? All das können Deine Personal Branding Fotos für dich tun, wenn Du Dir vorab Gedanken darüber machst und die Umsetzung stimmt.

Warum Du mehr Fotos von Dir in Deinem Business zeigen solltest

Nun kenne ich sehr viele Frauen, denen es wie mir am Anfang meiner Selbstständigkeit ging: Fotos von mir machen zu lassen, geschweige denn eins zu veröffentlichen war sehr schwer für mich. Und natürlich benötigt das etwas Überwindung, wenn Du beschließt, Fotos von Dir zu nutzen, um sichtbar zu werden. Dennoch möchte ich Dir Mut machen, Dich zu zeigen, denn es gibt einige gute Gründe dafür.

Frau lächelt freundlich

Fotos von Dir sorgen für Wiedererkennbarkeit
Indem Du dich auf Deinen Fotos zeigst, zeigst du, dass hinter Deinem Business eine echte Person steckt. Wir Menschen möchten von Menschen kaufen und nicht von Firma X, es sei denn, es hat keinen emotionalen Wert für uns.

Aber sobald es um uns selbst, um unser Leben, um unsere Familie geht, möchten wir doch wissen, von wem wir kaufen. Das Schöne an Fotos ist, dass Du sie in allen Bereich einsetzen kannst. Für Deine Website, für Deine Visitenkarte, für Social Media, oder oder oder.

Wenn Deine Fotos alle dieselbe Bildsprache sprechen und Du sie auf allen Deinen Kanälen verwendest, schaffst Du Wiedererkennbarkeit und die ist Gold wert, wenn Du dich von der Masse abheben willst. Hierbei gilt: Je konsistenter Du in Deiner Bildsprache bist, desto besser bist Du, ist Deine Marke wiedererkennbar.

Du baust eine Beziehung zu Deiner Zielgruppe auf
Mit Deinen Fotos kannst Du eine Brücke zu Deiner Zielgruppe bauen und letztendlich kann sich diese mit Dir identifizieren. Es macht also durchaus Sinn auch etwas Persönliches auf Deinen Fotos zu zeigen.

Das bedeutet nicht, dass Du Privates oder Deine Kinder auf den Fotos zeigen musst. Du kannst zeigen, was ein liebster Ort zum Arbeiten ist, wie Dein Schreibtisch aussieht, welchen Hobbies Du nachgehst, dass Du gerne kochst, Yoga machst oder meditierst. Wenn ich diese Fotos z.B. auf Deiner Über mich Seite Deiner Website sehen würde, kann ich mich als Kundin mit Dir identifizieren. Sehe ich diese Fotos später noch einmal z.B. in einem Deiner bevorzugten Social Media Kanäle, habe ich das Gefühl, dass ich dich bereits kenne.

Du baust Vertrauen auf
Je mehr Du Deiner Zielgruppe zeigst, wer Du als Person bist, was dich ausmacht und je mehr Du mit Deinen Wunschkundinnen direkt interagierst, umso mehr Vertrauen baust Du auf. Je mehr Vertrauen Du aufgebaut hast, umso wahrscheinlicher wird eine potenzielle Kund:in mit Dir zusammenarbeiten oder von Dir kaufen wollen. Der regelmäßige Austausch mit Deinen potenziellen Kund:innen ist dabei wichtig, denn Du bleibst nur in ihrem Gedächtnis, wenn Du dich regelmäßig zeigst mit ihnen interagierst.

Fotos helfen Dir dabei, Geschichten zu erzählen. Du kannst Deine Arbeitsprozesse zeigen, Vorher-/Nachher-Bilder oder, oder, oder. Ein schöner Nebeneffekt: Wenn Du in den direkten Austausch mit Deiner Zielgruppe gehst, erfährst Du auch mehr über sie und weißt, was sie sich wünschen oder wo ihre Probleme liegen.

Du möchtest am liebsten sofort loslegen, aber weißt nicht, wie?

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, wie Dir Fotos helfen können eine Verbindung mit Deinen Wunschkundinnen aufzubauen und Dein Business wachsen zu lassen, schreib mir eine Nachricht. In einem ersten Kennenlerngespräch sprechen wir ganz unverbindlich über Deine Ziele und Wünsche und wie ich Dich dabei unterstützen kann, sie mit persönlichen, ganz auf Dich zugeschnittenen Fotos wahr werden zu lassen.


Weiterlesen

Portrait Personal Branding Fotografin

Hej, ich bin Sina!

Ich bin Fotografin, Mama und gebe Dir auf meinem Blog Einblicke in meine Arbeit als Fotografin, berichte über meine Selbstständigkeit und teile Foto-Tipps mit Dir. Ich möchte Dich inspirieren und mein Wissen mit Dir teilen.

Hol Dir kostenlos Ideen für Deine Businessfotos

Mehr als 20 Ideen für Deine Businessfotos zum Download.

Was möchtest Du lesen?

Frau schreibt in Notizbuch

Für Selbstständige

Meine Gedanken und Ratschläge für ein achtsames Business

Frau im Gespräch

Personal Branding

Aktuelle Foto-Projekte und Tipps zum Personal Branding.

Familie liegt lachend auf Picknickdecke

Familienfotos

Aktuelle Projekte und Tipps für Familienfotos.

Persönliches

Meine Gedanken zum Mamasein, Reisetipps und persönliche Gedanken.

Hol Dir Ideen für Deine Businessfotos

Gib Deine Mail-Adresse ein und Du erhältst kostenlos mehr als 20 Ideen, die Du für Deine Social Media Fotos nutzen kannst. Zusätzlich sende ich Dir regelmäßig und kostenlos Tipps, wie Du mehr aus Deinen Fotos herausholen kannst sowie Informationen und exklusive Angebote. Du hast jederzeit die Möglichkeit Dich mit einem Klick wieder abzumelden. Informationen zum Datenschutz, Widerruf und Protokollierung kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.