Geburtsfotografie in Leipzig

Fotos vom Wunder des Lebens
Ein einzigartiger Moment des Lebens

Für euch und euer Kind als Geburtsreportage dokumentiert

“Warum sollte man bei einer Geburt Fotos machen lassen?”, fragst Du Dich vielleicht. Verständlich, denn in so einem intimen Moment wünschen sich die meisten Frauen neben der Hebamme nur den Partner an ihrer Seite.

Doch was ist, wenn Du gar nicht merkst, dass eine Fotografin da ist? Dann hältst Du am Ende nicht nur euer kleines Wunder in den Armen, sondern hast dieses einmalige Lebensereignis auch noch dokumentiert. Der Moment, wenn euer Kleines das Licht der Welt erblickt. Oder der, wenn es Dir zum ersten Mal auf die Brust gelegt wird. Das sind Momente, die Du selbst vermutlich nie vergessen wirst, die aber in ihren Details verblassen werden.

Die Geburtsfotos oder das Geburtsvideo könnt ihr euch auch Jahre später noch ansehen. Sie erinnern euch ein Leben lang daran, was ihr gemeistert habt und wie eure gemeinsame Reise begann. Auch für euer Kind wird es später eine tolle Erfahrung sein, die Bilder anzuschauen. Und wenn die Zeit reif ist, könnt ihr sie ihm als eine Art Vermächtnis weitergeben.

Die Geburtsfotografie erzählt die Geschichte des Lebens. Als Geburtsfotografin nehme ich dabei eine stille und beobachtende Rolle ein. Im Vorfeld besprechen wir genau, welche Erwartungen und Wünsche Du als werdende Mama an mich hast. So kannst Du Dich während der Geburt nur auf Dich und Dein Kind konzentrieren. Ich dokumentiere Spontangeburten im Kreißsaal, im Geburtshaus oder bei einer Hausgeburt. Ebenso kann ich auch Kaiserschnitt-Geburten fotografisch begleiten.

Pro Jahr kann ich nur eine bestimmte Anzahl an Geburten begleiten. Wenn Du Dir also Geburtsfotos vorstellen kannst, melde möglichst früh mit Deinem Entbindungstermin bei mir. Nach einem ersten Kennenlernen können wir beide einschätzen, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Das ist für etwas so Intimes wie Geburtsfotografie besonders wichtig. Die Geburt selbst begleite ich diskret und zurückhaltend. Für mich ist das Wichtigste, dass Du Dich wohlfühlst!

Mehr Informationen zu Geburtsfotos erhältst du von mir persönlich.

Kurz erklärt:

Was macht eine Reportage aus?

Die Reportage ist ein ganz besonderer Bereich der Fotografie. Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Fotoshootings werden nicht nur einzelne Momente festgehalten. Vielmehr geht es darum, einen Prozess abzubilden. Du kannst Dir eine Fotoreportage wie eine kleine Dokumentation vorstellen.

Die Bilder können also in einer bestimmten Reihenfolge betrachtet werden und zeigen den zeitlichen Ablauf der Geschehnisse. Die Fotos erzählen eure persönliche Geschichte. Sie sind authentisch, einzigartig und in dieser Form nicht wiederholbar. Mit einer Geburtsreportage macht ihr euch selbst ein einmaliges Geschenk, an dem ihr euch ein Leben lang erfreuen werdet.

Familie für Portfolio-Geburtsfotos gesucht.

Aktuell suche ich nach einer Möglichkeit, die Geburtsfotografie in meinem Portfolio abzubilden. Wenn Du mit der Veröffentlichung Deiner Geburtsfotos einverstanden bist (natürlich besprechen wir genau, welche Bilder ich veröffentlichen darf und welche nicht), melde Dich bei mir. Im Gegenzug biete ich Dir für Deine Geburtsreportage einen stark rabattierten Preis an. Das ist also auch für Dich eine einmalige Gelegenheit.

Anfrage senden
Familienfotografin Sina Villinger
Authentische Fotos vom Wunder des Lebens

Eure Geburtsfotografin in Leipzig

Hi, ich bin Sina Villinger aus Leipzig. Als Mama eines Sohnes weiß ich, dass es gar nicht so leicht ist, schöne Familienfotos zu machen. Entweder ich bin auf den Bildern nicht zu sehen, weil ich hinter der Kamera stehe. Oder das Foto ist mal schnell mit dem Smartphone gemacht und eignet sich nicht als schöne Erinnerung an der Wand.

Das sind die Gründe, warum ich mich der Familienfotografie verschrieben habe. Mein Fokus liegt dabei auf natürlichen, ungestellten Fotos, die das echte Leben festhalten. Euer Lieblingsort, eure Lieblingstätigkeiten und natürlich eure Lieblingsmenschen. Fertig ist der perfekte Foto-Moment!

Ich freue mich sehr, wenn ich euch als Familienfotografin begleiten darf.

Alles Liebe,
Sina

Kundenstimmen

Lob und Dank

„… ich liebe es, dass die Fotos nicht gestellt, sondern authentisch sind.“

Sina ist ein ganz lieber Mensch, mit dem nötigen Feingefühl bei Familienshootings. Wir hatten einmal ein Shooting mit Sohnemann und Babybauch und dann ein Shooting als Familie zu viert nach der Geburt. Beide Shootings sind in angenehmer Atmosphäre entstanden. Sie passt sich den Gegebenheiten super an und zaubert wunderbare Erinnerungen. Ich liebe es, dass die Fotos nicht gestellt, sondern authentisch sind. Außerdem haben wir später noch eine tolle Fotobox von ihr per Post bekommen, die sie mit Liebe gepackt hat. Vielen, lieben Dank, Sina. Mach weiter so!

Theresa O.
Familie sitzt vor einer Pfütze, in der die Kinder spielen
„… als hätte man einfach eine gute Freundin zu Besuch“

Wir schätzen an Sina besonders ihre warmherzige, unkomplizierte und natürliche Art. Jeder Fototermin, wir hatten bereits zwei, hat sich angefühlt als hätte man einfach eine gute Freundin zu Besuch. Die Fotos entstehen einfach nebenbei und sind so für die Kinder auch keinesfalls anstrengend. Dank Sina haben wir wundervolle, natürliche Bilder die uns hoffentlich noch lange begleiten werden.

Christin L.
„Wertvolle Momente so wunderschön und ungestellt festgehalten…“

Die Familienfotos sind so wunderschön geworden, dass mir jedes Mal fast die Tränen kommen vor Freude und Glück. Sina hat uns so toll und natürlich eingefangen und diese wertvollen Momente so wunderschön und ungestellt für uns festgehalten. Wir haben uns gleich mit ihr wohlgefühlt und konnten durch ihre angenehme und unaufdringliche Art ganz wir selbst sein.

Elena W.
Geburtsfotos

Die häufigsten Fragen

Eine Geburt ist ein Erlebnis, das Dich für Dein ganzes restliches Leben prägen wird. Ich selbst habe die Geburt als eines der besondersten Ereignisse meines Lebens empfunden und hätte mir Fotos davon gewünscht, um mich daran zu erinnern. Dadurch, dass wir Frauen unter der Geburt so mit uns beschäftigt sind, bekommen wir vieles, was außenherum passiert, gar nicht mit. Es sind besondere Details, die verloren gehen – z. B. wie das Baby das Licht der Welt erblickt oder zum ersten Mal an Mamas Brust liegt. Natürlich können wir uns aus unserer Perspektive an diese Momente erinnern, aber sie verblassen. Mit der Geburtsfotografie möchte ich Dir ein Stück dieser besonderen Perspektive von außen und damit auch ein paar Erinnerungen zurückgeben.

Eine Geburt ist ein sehr intimer und persönlicher Moment. Da ich selbst Mama bin, weiß ich, wie wichtig es ist, schon im Vorfeld alle Details zu klären. Du bestimmst, was ich fotografieren darf und Du kannst auch unter der Geburt jederzeit sagen, wenn Du etwas nicht möchtest. Es ist selbstverständlich für mich, Deine Privatsphäre und Deine Entscheidungen immer und gerade in dieser besonderen Situation zu respektieren.

Natürlich ist die Geburt eine sehr intime und private Situation. Und genau das werde ich auch respektieren. Durch unser Gespräch im Vorhinein weiß ich genau, welche Wünsche Du an Deine Geburtsfotos hast und was nicht fotografiert werden soll. Unter der Geburt werde ich mich jederzeit so bewegen, dass Du mich gar nicht wahrnimmst. Unter keinen Umständen soll der Geburtsablauf durch meine Fotos gestört werden. Das hat für mich oberste Priorität.

Es ist ganz wichtig, dass wir uns so früh wie möglich abstimmen, wenn Du Dir Geburtsfotos wünschst. Da ich nur eine bestimmte Anzahl an Geburten pro Jahr fotografieren kann, sind die Termine rar. Sprich mich also am besten direkt an, wenn Du mit dem Gedanken an Geburtsfotos spielst. So kann ich Dir direkt eine Rückmeldung geben, ob ein Termin für Dich frei ist. Alle Einzelheiten klären wir dann ganz in Ruhe.

Egal, wo du entbinden möchtest: Es ist sinnvoll, die entscheidenden Personen (Ärzte/Hebammen) vorher darüber zu informieren, dass Du Dir eine professionelle fotografische Begleitung zur Geburt wünschst. Gern unterstütze ich Dich dabei.

Wenn eine fotografische Begleitung eines Kaiserschnitts in Deinem Krankenhaus möglich ist, kann ich auch dies gern übernehmen. Hierzu müssen aber im Vorfeld dringend das Krankenhaus sowie das entsprechende Personal informiert werden.

Dir obliegt jederzeit die freie Entscheidung, ob Du Fotos zur Geburt möchtest oder nicht. Auch, wenn wir bereits einen Vertrag eingegangen sind, ist es möglich, diesen aufzulösen. Ich möchte jedoch zu Bedenken geben, dass auch ich für eine Geburtsbegleitung Vorkehrungen treffe und gegebenenfalls andere Termine absage. Deshalb kann es passieren,  dass Du dennoch einen gewissen Anteil des vereinbarten Betrages für die fotografische Begleitung zahlen musst. Gern können wir auch gemeinsam überlegen, ob statt einer Geburtsbegleitung Fotos am Tag direkt nach der Geburt oder in der Wochenbettzeit eine Option sein können. Sprecht mich einfach darauf an.

Kontakt aufnehmen

Geburtsreportage anfragen

Du interessierst Dich für eine fotografische Begleitung zur Geburt? Gern erzähle ich Dir bei einem ca. 15-minütigen Telefonat mehr zum Buchungsprozess und meinen Preisen. Sende mir eine Nachricht, ich freue mich drauf.

Copy link
Powered by Social Snap